Endlich wieder einmal ein Komet der sich „sehen“ lassen kann. Ja, er ist mit bloßem Auge sichtbar. Da ich letzte Woche am Gardasee keine Chance hatte einen Blick auf den Kometen zu werfen, war die Freude umso größer ihn am Montag den 14.07. endlich sehen zu können. Inzwischen war er zirkumpolar, das heisst, er ist, wenn auch leider recht horizonatnah, die ganze Nacht über zu sehen.
Neowise ist übrigens nicht der Name des Kometen! (Neo)WISE ist der Name des Weltraumteleskops, welches den Kometen am 27.03.2020 entdeckt hat.
Hier ein paar Bilder dazu und ein Bild von den Eselweihern in Teublitz.
Heiner Weiss Photography Astro

Heiner Weiss Photography Astro

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden