Die Wenigsten unter uns wissen worum es beim Thema Lichtverschmutzung geht. Fängt man an sich drüber zu informieren ist der erste Gedanke, was geht mich das an? Eigentlich sehr viel. Schonmal etwas vom Insektensterben gehört? Dir doch egal, weil die Viecher eh nur lästig sind? Dann solltest Du dich wirklich einmal damit beschäftigen, was Insekten alles für uns tun.
Insekten sind Dir dennoch egal? Vielleicht hast Du schon Kinder. Kennen deine Kinder den Sternenhimmel und die Milchstraße aus der Realität oder nur vom Hörensagen? Wenn ihr ländlich UND weitab der nächsten Stadt lebt, habt Ihr sie evtl schon gesehen. Traurigerweise sind am nächtlichen Stadthimmel maximal die hellstern Sterne und mit etwas Glück unsere benachbarten Planeten zu sehen. Was dazu kommt ist, dass die ach so toll funkelnden/blinkenden Sterne oft nur Flugzeuge sind und da, schaut mal eine Sternschnuppe! Nein, einer der zigtausend Satelliten die unsere Umlaufbahn umkreisen. Weitere Folgen und der heutige Stand 2019 ist erst der Anfang.

Zurück auf die Erde. Wir sind beim Thema Lichtverschmutzung. Wie können wir selbst, wie kann unser Arbeitgeber, wie kann unsere Gemeinde (die dürft Ihr gerne mal darauf ansprechen!) bei der Vermeidung von Lichtverschmutzung mithelfen? Und da Bilder bekanntlich mehr als tausend Worte sagen, möchte ich Euch ein paar Grafiken zeigen. Mit freundlicher Genehmigung des Projektes Sternenpark Schwäbische Alb, die diese Grafiken wirklich sehr hübsch und verständlich gestaltet haben! Vielen Dank!
Vor allem das Beispiel mit der Straßenlampe, die blendet merke ich auch, wenn ich bei uns vor Ort von der Autobahn kommend in die Ortseinfahrt Maxhütte-Haidhof, Höhe Mehrzweckhalle fahre. Sehr viele unnötige Lampen die blenden. Weiter dann die Ortseinfahrt nach Winkerling bei der rechter Hand die Straßenlaternen die Felder beleuchten. Muss das sein? Ggf stelle ich in den nächsten Tagen dazu Bilder ein.

Wie eine Haus- und Hofbeleuchtung aussehen sollte: Was man als Gewerbetreibender mit Firmengebäude tun kann:

Was unsere Gemeinden tun können:

Hier noch eine Übersicht mit der eine Beurteilung der Straßenbeleuchtung möglich ist