Schön langsam wird er vorzeigbar, mein Anglerfischnebel. LDN 1250 lautet die Katalogbezeichnung, er befindet sich im Sternbild Kepheus. In dieser Aufnahme stecken rund 6 Stunden Belichtungszeit mit dem Rasa 11″. Das entspricht rund 30 Stunden Aufnahmezeit mit einem F5 Teleskop. Die Lichtverschmutzung rund um meinen Aufnahmeort macht es mir nicht einfach solche Dunkelnebel aufzunehmen, aber noch ist es möglich. Ggf werde ich noch ein paar Nächte Licht oder besser gesagt interstellaren Staub sammeln.
Zum Thema Lichtverschmutzung möchte ich Euch noch ein super interessantes Video zeigen, Dauer knapp 45 Minuten. Hier klicken

LDN1250Warum dieser Nebel den Trivialnamen „Anglerfischnebel“ hat, habe ich Euch laienhaft in das Bild gekritzelt. Bitte auf „Weiterlesen“ klicken