Zu meinen bisherigen Coachingangeboten zum Thema Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom (siehe www.heinerweiss.de), biete ich auch Kurse speziell zum Thema Astrofotografie an.

Anfänger und Fortgeschrittene können in der Gruppe von bis zu max. 8 Teilnehmern bei der VHS Regensburg meine Kurse besuchen oder bei mir selbst persönliche Coachings buchen (max 2 befreundete Teilnehmer falls gewünscht). Hier kann ich dann ohne Kompromisse auf Eure Fragen und Themen eingehen.

Schreibt mir einfach per Kontaktformular oder eMail was Euch im speziellen interessiert oder bucht einen Kurs mit festem Thema. Alle Kurse und Coachings sind auch als Gutscheine erhältlich.

Gerne halte ich auch Vorträge für Vereine und Fotoclubs, die einen Überblick zum Thema Astrofotografie geben. Das wäre dann ein Auszug aus allen Kursen, von jedem etwas ohne (aus Zeitgründen) großartig in die Tiefe zu gehen. Einfach etwas zum Staunen und berieseln lassen und ggf. das Feuer für dieses Thema der Fotografie zu entzünden. Hier verlange ich keinen festen Stundensatz, es wäre schön wenn mein Spritgeld oder eine Mahlzeit und Getränk frei wären

Kurse mit festem Thema sind:
– Astrofotografie für Anfänger (Milchstraßenfotografie / Landschaft bei Nacht) – zum Kursinhalt und Preis
– Astrofotografie für Anfänger (Deep Sky – Galaxien und Nebel und Sonnensystem) – zum Kursinhalt und Preis

– Astrofotografie für Fortgeschrittene (Milchstraßenfotografie / Landschaft bei Nacht) – zum Kursinhalt und Preis
– Astrofotografie für Fortgeschrittene (Deep Sky – Galaxien und Nebel) –  zum Kursinhalt und Preis

– Bildbearbeitung in der Astrofotografie (Zugeschnitten auf  euren Wunsch z.B. Milchstraße, Deep Sky oder Planetensystem) – zum Kursinhalt und Preis

– Exkursion und praktische Anwendung auf dem Feld oder stationär in einer kleinen Sternwarte – zum Kursinhalt und Preis

Kulz Stonehenge Astrofotografie für Anfänger (Milchstraßenfotografie / Landschaft bei Nacht)
Kursinhalt:
Ihr lernt wie man Landschaften und den Sternenhimmel eindrucksvoll in Szene setzt, wie man mit eigenem Hobbyfotografen Equipment zum Ziel kommt und was es an hilfreichem Zubehör gibt. Außerdem gehen wir auf die Bildbearbeitung ein. Alles in einem Maß, welches für Anfänger und Interessierte, die einmal ins Thema reinschnuppern wollen leicht zu bewältigen ist. Die Bildbearbeitung gestalte ich hier so, dass sie leicht für Einsteiger verständlich ist.

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in der Fotografie. Die Bedienung Eurer Kamera sollte bekannt sein, ebenso was es mit Blende, Belichtungszeit, ISO-Werten und der Brennweite auf sich hat. Grundsätzlich sollte Euch Bildbearbeitung ein Begriff und Software wie Gimp oder besser Lightroom und Photoshop vorhanden sein.

Preis für 3 Stunden, 1 Person: 280,- Euro*
Preis für 3 Stunden, 2 Personen: 200,- Euro/Person*
Plejaden 2021 Astrofotografie für Anfänger (Deep Sky – Galaxien, Nebel und Sonnensystem)
Kursinhalt:
Ihr wolltet schon immer wissen, wie man ferne Galaxien, Mond/Sonne, Planeten oder Sternbilder fotografiert und welche Techniken dafür benutzt werden.  Ich zeige Euch, was mit vorhandener Hobbyfotografen Ausrüstung möglich ist und mit welchem Equipment ihr schrittweise die Qualität Eurer Aufnahmen steigern könnt. Ihr wollt gleich in die Vollen gehen? Kein Problem, auch das ist natürlich möglich, aber alles in einem Maß, welches für Anfänger leicht zu verstehen ist. Grundsätzliche Bildbearbeitungsthemen sind inbegriffen. Diese sind Einsteigerfreundlich gestaltet, gehen nur bei Verständnis des Kursteilnehmers mehr in die Tiefe.

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in der Fotografie. Die Bedienung Eurer Kamera sollte bekannt sein, ebenso was es mit Blende, Belichtungszeit, ISO-Werten und der Brennweite auf sich hat. Die Bildbearbeitung sollte Euch ein Begriff und Software wie Gimp oder besser Lightroom und Photoshop vorhanden sein.
Von Vorteil (aber kein Muss) wäre es, wenn ihr bereit seid, ca 300 Euro für eine kleine Reisemontierung (spezielles Fotostativ welches die Erdrotation ausgleicht) zu investieren.

Preis für 3 Stunden, 1 Person: 280,- Euro*
Preis für 3 Stunden, 2 Personen: 200,- Euro/Person*
Heiner Weiss Photography AstroAstrofotografie für Fortgeschrittene (Milchstraßenfotografie / Landschaft bei Nacht)
Kursinhalt:
Ihr habt im Urlaub schonmal die Milchstraße oder auch den ein oder andren Sternenhimmel fotografiert, möchtet aber gerne (viel) mehr aus Euren Bildern rausholen? Ich zeige Euch wie man die Milchstraße nicht nur schemenhaft, sondern richtig faszinierend inklusive Vordergrund in Szene setzt. Der Kurs beinhaltet auch die nötige Bildbearbeitung.

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in der Fotografie. Die Bedienung Eurer Kamera sollte bekannt sein, ebenso was es mit Blende, Belichtungszeit, ISO-Werten und der Brennweite auf sich hat. Die Bildbearbeitung sollte Euch ein Begriff und Software wie Gimp oder besser Photoshop, welche mit Ebenen umgehen kann, vorhanden sein.

Preis für 3 Stunden, 1 Person: 280,- Euro*
Preis für 3 Stunden, 2 Personen: 200,- Euro/Person*
KnochenhandAstrofotografie für Fortgeschrittene (Deep Sky – Galaxien und Nebel)
Kursinhalt:
Ihr habt ein eigenes Teleskop und bereits eine (GoTo)-Montierung oder seid schon länger astronomisch unterwegs, wollt aber mit dem Fotografieren Eurer Lieblingsobjekte beginnen? Dann ist dieser Kurs das Richtige für Euch. Ich zeige Euch worauf es ankommt, wenn ihr Galaxien und Nebelfelder ablichten wollt. Sinnvolles Zubehör wird genauso besprochen wie die richtige Anwendung von Aufnahmesoftware oder Minicomputer, die Euch beim erstellen der Bilder helfen. Der Bildbearbeitungsteil geht tiefer in die Materie.

Voraussetzungen:
Die Bedienung Eurer Kamera sollte bekannt sein, ebenso was es mit Blende, Belichtungszeit, ISO-Werten und der Brennweite auf sich hat. Zur Bildbearbeitung können das kostenlose Deepsky Stacker und z.b. Gimp oder Photoshop benutzt werden. Kostenpflichtige Programme wie Astropixelprocessor oder Pixinsight (es gibt Testversionen) wären aber von Vorteil.

Preis für 3 Stunden, 1 Person: 280,- Euro*
Preis für 3 Stunden, 2 Personen: 200,- Euro/Person*
Antares Heiner Weiss Photography Bildbearbeitung in der Astrofotografie (Zugeschnitten auf  euren Wunsch z.B. Milchstraße, Deep Sky oder Planetensystem)
Kursinhalt:
Ihr habt ein eigenes Teleskop und bereits eine (GoTo)-Montierung oder seid schon länger astronomisch unterwegs, wollt aber mit dem Fotografieren Eurer Lieblingsobjekte beginnen? Dann ist dieser Kurs das Richtige für Euch. Ich zeige Euch worauf es ankommt, wenn ihr Galaxien und Nebelfelder ablichten wollt. Sinnvolles Zubehör wird genauso besprochen wie die richtige Anwendung von Aufnahmesoftware oder Minicomputer, die Euch beim erstellen der Bilder helfen. Der Bildbearbeitungsteil geht tiefer in die Materie.

Voraussetzungen:
Die Bedienung Eurer Kamera sollte bekannt sein, ebenso was es mit Blende, Belichtungszeit, ISO-Werten und der Brennweite auf sich hat. Zur Bildbearbeitung können das kostenlose Deepsky Stacker und z.b. Gimp oder Photoshop benutzt werden. Kostenpflichtige Programme wie Astropixelprocessor oder Pixinsight (es gibt Testversionen) wären aber von Vorteil.

Preis für 3 Stunden, 1 Person: 280,- Euro*
Preis für 3 Stunden, 2 Personen: 200,- Euro/Person*
EQ5 DK Heiner Weiss PhotographyExkursion und praktische Anwendung auf dem Feld oder stationär in einer kleinen Sternwarte
Kursinhalt:
Ihr wollt sofort praktisch starten und mit vorhandenem Equipment loslegen oder habt schon das ein oder andere astronomische Zubehör, aber noch keine Ahnung wie ihr damit umgeht? Dann ist dieser Kurs der richtige für Euch. Wir besprechen vorab was möglich ist, was das Ergebnis sein soll und entscheiden dann, ob wir direkt raus aufs Feld fahren oder in meiner privaten Sternwarte Aufnahmen machen. Dazu kann vom Kursteilnehmer vorhandenes Equipment mitgebracht werden. Zum Beispiel nur die Kamera oder bestenfalls ein eigenes Objektiv oder Teleskop.
Der Ausflug in die Nacht wird natürlich wetterbedingt und nur bei einer sternklaren (evtl mondlosen) Nacht abgehalten, dazu werden wir sicher einen Termin finden. Dieser Kurs könnte je nach Wetter auch länger als 3 Stunden dauern, wird dadurch jedoch nicht mehr kosten, sofern es sich um die gleiche Nacht handelt.

Voraussetzungen:
Es sollte einfach grundsätzlich Interesse am Fotografieren des Sternenhimmels bestehen. Sehr gerne mit einem speziellen Thema wie z.b. die Mond(details)fotografie oder das Ablichten von Nebeln und Galaxien. Vorab wird auf jeden Fall besprochen, inwieweit der Kurs sinnvoll ist oder als Kombi mit einem anderen Kurs abgehalten werden sollte.

Preis für 3 Stunden+, 1 Person: 280,- Euro*
Preis für 3 Stunden+, 2 oder mehr Personen: 200,- Euro/Person*

Keiner der Kurse spricht Euch direkt an, denn ihr hättet gerne aus jedem Kursteil etwas? Schreibt mir einfach per Kontaktformular oder eMail was Euch im speziellen interessiert und wir sprechen über genau das, was Euch noch an Wissen fehlt.

* Die Leistungen werden gemäß § 19(1) UStG abgerechnet und sind somit umsatzsteuerfrei.